• 20.12.2017

    Neuer Nachtbus ab 2018

    Foto vom Fahrplan Die Nachtbuslinie N 13 fährt ab dem ersten Januarwochenende 2018 unter neuer Regie und auf einem neuen Linienweg. Nachdem der Nachtbus in den letzten Jahren von der Fa. moBiel betrieben wurde, wird mit dem Jahreswechsel 2017/2018 mit der BVO ein neuer Betreiber auf dieser Linie fahren. Interessiert? Dann lesen Sie hier weiter
  • 20.12.2017

    Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes der Gemeinde Leopoldshöhe - Provisorische Unterstellmöglichkeit für zwei Feuerwehrfahrzeuge im südlichen Gemeindegebiet

    Bild zur Feuerwehr Der Rat der Gemeinde Leopoldshöhe hat auf Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses in seiner öffentlichen Sitzung am 14.12.2017 beschlossen, aufgrund einer gutachterlichen Empfehlung, eine provisorische Unterstellmöglichkeit von zwei Feuerwehrfahrzeugen im südlichen Gemeindegebiet zu schaffen. Näheres erfahren Sie hier
  • 20.12.2017

    Gartenabfallsammlung wird auch im Jahr 2018 durchgeführt

    Bild zur Gartenabfallsammlung Die Gemeinde Leopoldshöhe bietet schon seit vielen Jahren für Bürgerinnen und Bürger aus Leopoldshöhe den Service, Grünschnitt im Rahmen der Gartenabfallsammlung an zwei Sammelstellen zu entsorgen. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz entschieden, dass dieses Angebot in gewohnter Weise auch im Jahr 2018 aufrechterhalten werden soll. ... Einzelheiten erfahren Sie hier
  • 20.12.2017

    Erweiterte Pläne für das Integrationszentrum Asemissen vorgestellt

    Bild zum Integrationszentrum Im Februar dieses Jahres beschloss der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Leopoldshöhe, die ursprüngliche Raumkonzeption des Integrationszentrums (Abriss der Festhalle / Anbau eines Gemeinschaftsraums / Sanierung der Sporthalle und Einrichtung von Seminarräumen im ehemaligen Sporthaus) durch die Anbindung der Bücherei entsprechend zu ergänzen. Einzelheiten erfahren Sie hier
  • 20.12.2017

    Aktuelles zu Steuern und Gebühren in Leopoldshöhe sowie zur Haushaltseinbringung 2018

    Bild zum Thema Geld In der letzten Sitzung des Rates am 14. Dezember 2017 brachte Kämmerer Herr Aust seinen zweiten Haushalt ein. Der Etat 2018 schließt mit einer „schwarzen Null“ ab. informieren Sie sich hier weiter