Sie sind hier: Start > Themen
Abbildung einer Kröte 29.01.2018

Krötenwanderung 2018 – Helferinnen und Helfer gesucht


Erstellt am 29.01.2018
Die Wandersaison der Amphibien 2018 kommt mit großen Schritten näher. Aufgrund der anhaltend milden Witterung kann die Wanderung der Amphibien in diesem Jahr früher beginnen als sonst. Derzeit ist davon auszugehen, dass sich die Kröten bereits ab Mitte Februar auf den Weg zu ihren Laichgebieten machen könnten. Aus diesem Grund sollen die Amphibienschutzzäune entsprechend frühzeitig aufgebaut werden, die Vorbereitungen dazu laufen bereits.
Natürlich werden auch in diesem Jahr wieder engagierte Helferinnen und Helfer gesucht, die bereit sind, einen Teil ihrer Zeit zu opfern, um die Kröten einzusammeln und sicher und heil über die Straßen zu bringen. Es gibt zwar einen festen Stamm von Helferinnen und Helfern, die teilweise schon seit vielen Jahren in der Amphibienbetreuung tätig sind, aber neue Sammlerinnen und Sammler sind natürlich herzlich willkommen und werden auch dringend benötigt, um diese wichtige Tätigkeit auch in Zukunft sicherstellen zu können. Da sich die Krötenwanderung über mehrere Wochen erstreckt sind wir auch aus diesem Grund für Unterstützung dankbar, denn die Belastung für die aktiven ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler ist natürlich entsprechend groß.
Auch in diesem Jahr wird wieder an den bekannten Orten im Gemeindegebiet gesammelt (Gut Eckendorf, Alter Postweg, Heeper Straße, Grester Straße).
Die Koordinierung des Einsatzes der Sammlerinnen und Sammler liegt auch in diesem Jahr in den Händen von Jürgen Hachmeister. Personen, die an einer Mitarbeit oder auch allgemein an Informationen über die Amphibiensammelaktion interessiert sind, können sich direkt bei Herrn Hachmeister (juergen.hachmeister@t-online.de Tel.: 0160/96950471) oder bei der Gemeindeverwaltung melden (Herr Sunkovsky, Tel.: 05208/991-271, k.sunkovsky@leopoldshoehe.de).
    • Stadtplan der Gemeinde Leopoldshöhe