Erstellt am 10.01.2008
Grundbuchauszug

 

Bevor ein Notar einen Grundstückskaufvertrag beurkundet, wird er regelmäßig einen Grundbuchauszug einsehen. Ein Grundbuchblatt besteht aus mehreren verschiedenen Rubriken, den sogenannten Abteilungen. Es hat folgende Aufteilung:

  • Bestandsverzeichnis: Dort sind alle einzelnen Flurstücke aufgeführt, die zu dem Grundbuchblatt gehören.
  • Abteilung I: Dort stehen die Eigentumsverhältnisse.
  • Abteilung II: Hier sind Grunddienstbarkeiten, z.B. Wegerechte, aufgeführt.
  • Abteilung III: Darin sind Angaben über Hypotheken und Grundpfandrechte vermerkt.

Das Grundbuch für Leopoldshöhe wird beim Grundbuchamt des Amtsgerichtes Lemgo, Am Lindenhaus 2, 32657 Lemgo geführt. Weitere Informationen können Sie telefonisch unter der Nummer 05261/257215 bzw. im Internet unter der Adresse http://www.ag-lemgo.nrw.de erhalten.