Erstellt am 23.01.2008
Asemissen:     Sportplatz Asemissen

 


Ortsteil:      Asemissen (Barkhauser Bruch)


Lage:

In der Ost-West-Richtung grenzt der Sportplatz im Westen an die Häuser der Hauptstraße und im Osten der Ahornstraße und im Süden an die Häuser der Birkenstraße.


 

Erreichbar:
(mit dem Auto)      Über die Hauptstraße ca. 0,6 km südlich des Kreisverkehrsplatz Heeper Straße / Berliner Straße und 0,3 km nördlich vom Bahnübergang in die Straße Am Sportplatz (Beschilderung Festhalle) abbiegen. Nach ca. 200 m liegt rechts der Sportplatz.


Historisch:

Der Sportplatz ist ca. in den 50er Jahren entstanden und 1965 zum ersten Mal zu einem Rotgrandplatz umgebaut worden. 1993 folgte der Umbau zu einem besandten Kunstrasenplatz. Nach ca. 15 Jahre Spielbetrieb läuft die Haltbarkeit des Kunstrasens bald aus. Auf Grund der nahen Wohnbebauung ist eine Neuanlage eines Kunstrasenplatz an anderer Stelle vorgesehen.


Flutlicht:

Das Spielfeld ist mit einer Trainingsbeleuchtung von 6 Flutlichtmasten ausgerüstet.

    • Herr Ulrich Offel
      Rathaus
      Zimmer 19
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991-263
      Telefax: 05208 / 991 44 263
      E-Mail: Kontakt