06.04.2016

Helenas Geheimnis


Erstellt am 06.04.2016
Story: Als Helena mit ihren drei Kindern und ihrem Mann William in das Haus ihres verstorbenen Patenonkels fährt um Urlaub zu machen, ahnt sie schon nichts Gutes. Denn sie hat an diesem Ort schon soviel erlebt, wovon ihr Mann nichts ahnt. Vor vielen Jahren war sie das letzte Mal in dem Ort auf Zypern. Was damals passierte, hat sie ihrem Mann verschwiegen. Sie hat ihm auch nie verraten, wer der Vater ihres unehelichen Sohnes Alex ist.
Wie lange kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrecht erhalten?
Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht weiß sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die das Leben aller auf eine harte Bewährungsprobe stellt...

Anstrengend wird es, als Williams Freund Sasha mit seiner Familie anreist, um auf Pandora, so der Name des Hauses, auch Urlaub zu machen. Sasha ist chaotisch, außerdem Alkoholiker. Zwischen ihm und Helena gibt es eine alte Verbindung, von der William aber ebenfalls nichts ahnt.

Helena muss erkennen, das es anstrengend ist, Geheimnisse für sich zu behalten. Als nach einiger Zeit Teile der Wahrheit ans Licht kommen, gerät sie in arge Bedrängnis!

Es ist wieder ein wundervoller Roman von Riley. Sie schafft es immer wieder, dass man sich beim Lesen in eine andere Welt versetzt.