Wappen von Schweina

Schweina


Erstellt am 30.11.2007
Die Gemeinde Schweina liegt am westlichen Rand des Thüringer Waldes und damit ca. 250 km von Leopoldshöhe entfernt. Friedrich Fröbel, der große Pädagoge und Gründer der Kindergärten, wirkte die letzten Jahre seines Lebens in Schweina / Marienthal und fand auch dort seine letzte Ruhestätte († 1852). Der Besucher sollte es nicht versäumen, die besonderen Sehenswürdigkeiten des Ortes, die Altensteiner Höhle mit dem Altensteiner Schloss sowie das Schloss Glücksbrunn zu besichtigen. Lohnende Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind die Wartburg, der Wintersportort Oberhof und der "Rennsteig" (Wanderweg von Eisenach nach Budapest). In Schweina haben sich zahlreiche Gastbetriebe und private Zimmervermieter auf den Fremdenverkehr spezialisiert. Der Ort ist z. Z. noch ein Geheimtip für Urlauber, die im Thüringer Wald Ruhe und Entspannung suchen.

Diese innerdeutsche Gemeindepartnerschaft besteht seit September 1990. Aufgrund der geringen Entfernung haben sich mittlerweile zahlreiche private Kontakte entwickelt, so dass sich die offiziellen Besuche auf einige wenige Veranstaltungen reduziert haben.

Zahlreiche Verbindungen zwischen Vereinen und Familien gibt es z. B. bei den Feuerwehren und Schützenvereinen.
Auch auf sportlicher Ebene finden des öfteren gemeinsame Veranstaltungen statt.
Zu den Höhepunkten dieser Gemeindepartnerschaft zählt natürlich für die Leopoldshöher Bürger der Besuch des Höhlenfestes, welches jedes Jahr im Juni über mehrere Tage in Schweina gefeiert wird. An dem dortigen Festumzug nehmen regelmäßig auch Leopoldshöher Gruppen teil.


Anschrift:
Gemeinde Schweina
August-Bebel-Str. 12
36448 Schweina
Tel. 03 69 61 / 36 20


http://www.gemeinde-schweina.de/
    • Frau Eleni Konstantinidis
      Rathaus
      Zimmer 25
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991-108
      Telefax: 05208 / 991 44 108
      E-Mail: Kontakt

    • Herr Fritz Brokbartold
      Rathaus
      Zimmer 25
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991-103
      Telefax: 05208 / 991 44 103
      E-Mail: Kontakt