Sie sind hier: Start > Anliegen von A-Z > M


Erstellt am 23.01.2008
Meldebescheinigung/Aufenthaltsbescheinigung

Im Bürgerbüro erhalten Sie auf Wunsch eine Meldebescheinigung/Aufenthaltbescheinigung, wenn Sie in Leopoldshöhe gemeldet sind. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

 

Eine Aufenthaltsbescheinigung wird für eine Eheschließung benötigt.


Die Gebühren betragen z. Z. 9,00 €.


Gebührenfrei sind Meldebescheinigungen (nur mit entsprechendem Nachweis):

  • für das Ausländeramt, Jobcenter, Agentur für Arbeit, Sozialamt, Familienkasse
  • für Rentenzwecke
  • Wohngeldstelle (Miet- oder Lastenzuschuss)
  • wenn Sie lediglich im Besitz einen Reisepasses/Ausländischen Passes sind


Die Melde- oder Aufenthaltsbescheinigung kann persönlich oder durch eine bevollmächtigte Person im Bürgerbüro beantragt werden.
Bei Beantragung durch eine andere Person (auch Ehegatte oder Lebenspartner) wird eine schriftliche Vollmacht sowie der Personalausweis/Pass der bevollmächtigten Person benötigt.

Direkte Familienangehörige (z.B. Eltern) brauchen ab dem 18. Lebensjahr ihrer Kinder eine Vollmacht und den Personalausweis.


Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an die in der Kontaktbox aufgeführten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    • Frau Olga Schmidt
      Rathaus
      Zimmer Bürgerbüro
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991-302
      Telefax: 05208 / 991 44 302
      E-Mail: Kontakt

    • Frau Sabine Puls
      Rathaus
      Zimmer Bürgerbüro
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991 - 308
      Telefax: 05208 / 991 44 308
      E-Mail: Kontakt

    • Frau Chantal Botterbusch
      Rathaus
      Zimmer Bürgerbüro
      Kirchweg 1

      33818 Leopoldshöhe
      Telefon: 05208 / 991-303
      Telefax: 05208 / 991 44 303
      E-Mail: Kontakt