sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Über 70.200 km gestrampelt


Sie haben etwas für Ihre Gesundheit und die Umwelt getan. 338 Radfahrerinnen und Radfahrer aus Leopoldshöhe haben in den drei Wochen vom 21. Mai 2017 bis zum 10. Juni 2017 an der Aktion „Stadtradeln“ teilgenommen und dabei stolze 70.265 km in jeder Hinsicht erfahren. Bei der Preisverleihung am 13.07.2017 im Sitzungssaal des Rathauses lobten die beiden Koordinatoren dieser Aktion, Jürgen Hachmeister und Klaus Sunkovsky, stellvertretend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die eingeladenen 40 Preisträgerinnen und Preisträger. Durch die großzügige Unterstützung von 10 Sponsoren konnten viele kleinere Preise wie Fahrradcomputer, Trinkflaschen, Satteltaschen, Einkaufsgutscheine und einiges mehr ausgelost werden. Besonders gefreut haben sich Frau Margit Jakusch über einen 150,00 € Gutschein der Firma Hempelmann, Herr Bachir Mohammad, der einen Gutschein über 300,00 € der Firma LeoCom überreicht bekam und natürlich der Hauptgewinner Uwe Becker, der sich mit einem 600,00 € Gutschein ein neues Smartphone kaufen kann. Für das Jahr 2018 war man sich einig, erneut an dieser Aktion teilzunehmen, die Anzahl der radelnden Personen zu steigern und damit eine nochmalige Verbesserung des Gesamtergebnisses anzustreben.
Gespendet wurden die Preise in diesem Jahr von Naturkost auf der Höh´, Graf von der Schulenburg, R. Gronemeier GmbH, Firma Häfner & Krullmann, Firma Hempelmann, Jürgen Strom, Poststeher Telekommunikation, Sparkasse Lemgo, Sport-Eck Tiemann, Volksbank Bad Salzuflen.