sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Schadstellensanierung auf der L751, Schötmarsche Straße in Leopoldshöhe/Heipke


Ab Montag, den 20. November 2017 lässt die Straßen.NRW -Regionalniederlassung OWL auf der Schötmarschen Straße, L751 im Knotenpunktbereich Schötmarsche Straße (L751)/Alter Postweg (K23)/Zufahrt Kläranlage in Leopoldshöhe/Heipke Fahrbahnschäden sowie in Teilbereichen den Geh-/Radweg sanieren.
Bei den Fahrbahnsanierungsarbeiten wird der Verkehr einspurig im Baustellenbereich geführt und durch eine Ampel geregelt. Die Fahrbeziehung vom Alten Postweg auf die L751 ist während dieser Zeit gesperrt und wird umgeleitet. Die Geh-/ Radwegsanierung erfolgt unter Einengung der Fahrbahn. Die Bauarbeiten werden etwa eine Woche dauern.