sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

ADFC-Fahrradklima-Test 2018


Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Bis zum 30. November 2018 können Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Die Ergebnisse stellt der ADFC gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium im Frühjahr 2019 der Öffentlichkeit vor. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Orte nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte und Gemeinden, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test haben sich über 120.000 Menschen beteiligt

Die Testergebnisse ermöglichen eine Standortbestimmung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden. Identifizierte Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen Orten können für gezielte Maßnahmen und Programme genutzt werden.

Als Sonderbefragung 2018 wird die Familienfreundlichkeit in den Fokus gerückt.

Gefördert wird die Maßnahme vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und unterstützt wird sie vom Deutschen Städtetag sowie vom Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Interessierte Radlerinnen und Radler können über die Internetseite www.fahrradklima-test.de an der Aktion teilnehmen.

Weitere Informationen zur Aktion und auch zum ADFC allgemein sind unter www.adfc.de zu finden.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.