sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Pflanzaktion "Apfelbäume"

Förderung der Artenvielfalt durch Pflanzung von Apfelbäumen - Spendenaktion startet

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz wurde über einen gemeinsamen Antrag der Ratsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU und SPD beraten. Inhalt des Antrages war ein Vorschlag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Verbesserung bzw. zum Erhalt der Artenvielfalt in Leopoldshöhe durch die Bereitstellung von Obstbäumen. Der Ausschuss hat die vorgeschlagenen Maßnahmen einstimmig beschlossen.

Vor dem Hintergrund, dass auch in der Gemeinde Leopoldshöhe immer mehr Flächen für Insekten verlorengehen, soll mit der vorgesehenen Maßnahme dieser bedenklichen Entwicklung gegengesteuert werden. Obstbäume bieten dabei eine gute Chance, da sie zum einen CO2 binden und andererseits durch die Blüte, die Früchte und durch ihre Größe den verschiedensten Insekten Schutz und Lebensraum spenden.

Mit der beschlossenen Maßnahme soll die Anpflanzung von Apfelbäumen in Privatgärten und auch im öffentlichen Raum, z.B. in Schulgärten, gefördert werden.

Die Gemeinde hat zu diesem Zweck 1.000,- € im Haushalt bereitgestellt. Gleichzeitig werden Sponsoren für die Bäume gesucht. Bürgerinnen und Bürger können Geld für die Anpflanzung von Apfelbäumen spenden. Für jeden gespendeten Euro gibt die Gemeinde einen Euro dazu bis zu einem Betrag von maximal 1.000,- €, (die für diesen Zweck im Haushalt eingestellt sind).

Es sollen Apfelbäume gepflanzt werden und zwar alte regionale Sorten (Hochstamm und/oder Halbstamm).

Die Bäume können dann im Herbst 2019 zur Verfügung gestellt und von interessierten Bürgerinnen und Bürgern in ihren Gärten oder den Schulgärten gepflanzt werden.

Die Baumverteilung wird dabei durch ein Losverfahren bestimmt.

Informationen zu der Aktion, wie zum Ablauf des Spendenverfahrens, zur Bereitstellung der Bäume usw., gibt es im Rathaus bei Herrn Loer, (Rathaus, 1. Etage, Zi.-Nr. 16, Tel.: 05208/991-271, E-Mail: r.loer@leopoldshoehe.de).

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.