sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Die Deckel-Erfolgsstory geht weiter


Ein Feiertag der besonderen Art wurde am 17.06.2020 auf dem Bauhof der Gemeinde Leopoldshöhe begangen. Innerhalb von nur zwei Jahren wurde die magische Grenze von 10 Tonnen an gesammelten Deckeln überschritten. Stellvertretend für die vielen Sammlerinnen und Sammler waren Henry, Lennard und Mattis aus der Kita Schuckenbaum mit ihren Eltern  vor Ort.

10 Tonnen Deckel bedeuten 5 Millionen Deckel, das sind umgerechnet 7.000 Deckel pro Tag und das wiederum heißt: 14 Kinder aus Nigeria und Afghanistan, wo momentan noch Polio-Fälle auftauchen, können gegen Kinderlähmung geimpft werden. Mit dem Unternehmen BTB-PET- Recycling konnte ein starker Partner gefunden werden, der die Deckel vom Bauhof abholt und weiterverarbeitet. Bürgermeister Schemmel, Initiator Dr. Wilfried Brunner und Dr.

Carsten Kipp vom Rotary-Club Detmold-Oerlinghausen betonten, dass so eine Aktion nur dann funktioniere, wenn Menschen mit Herz und Leidenschaft dabei sind und einem Produkt, welches normaler Weise im Müll landet, auf diese Art und Weise im Rahmen der Nachhaltigkeit eine vollkommen neue Möglichkeit verschaffe und somit etwas Gutes tue. Ihr Dank gilt allen, die nicht nur in Leopoldshöhe und Oerlinghausen, sondern auch überregional sammeln und zu dieser Erfolgsstory beigetragen haben und diese in Zukunft weiter unterstützen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.