sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Fischsterben im Hinnaksteich


Im Hinnaksteich in Asemissen ist es in den letzten Tagen zu einem Fischsterben gekommen.

Hierfür gibt es gleich mehrere Ursachen.

Zum einen ist der Fischbesatz in dem kleinen Teich, der eigentlich kein Fischgewässer ist, zu hoch. Damit wird zuviel Sauerstoff verbraucht. Zum anderen wird dem Teich derzeit aufgrund der Trockenheit kein frisches und damit sauerstoffhaltiges Wasser zugeführt. Grund dafür ist, dass der Pansbach, der Zufluss des Teiches ist, im Sommer trockenfällt. Dies ist auch in diesem Jahr wieder passiert.

Die Gemeindeverwaltung ist über die Situation informiert worden und arbeitet an einer Lösung.