sea-1993791_1920.jpg

Pressemitteilungen

Grünflächen- und Wegekonzept - Öffentlichkeitsbeteiligung startet!



Die Gemeinde Leopoldshöhe weist mit ihren zwei Hauptorten Leopoldshöhe und Asemissen zahlreiche Qualitäten, aber auch Handlungsbedarfe zur Weiterentwicklung auf. Daher hat die Gemeinde, mit Unterstützung der DSK aus Bielefeld, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) aufgestellt.

 Ein ISEK zählt zu den strategischen Planungs- und Steuerungsinstrumenten der Stadtentwicklung. Es bildet damit eine wichtige Grundlage für den Stadterneuerungsprozess vor Ort. Wesentliches Merkmal eines ISEKs ist die ganzheitliche Betrachtung eines städtischen Teilraums bzw. Stadtquartiers. Bauliche und städtebauliche Aufgaben stehen dabei gleichberechtigt neben anderen Fachinteressen wie Soziales, Beschäftigung, Klimaschutz und Ökologie.

 Um die Maßnahmen aus dem ISEK weiter zu konkretisieren hat die Gemeinde für den Ortskern Leopoldshöhe ein „Grünflächen- und Wegekonzept“ in Auftrag gegeben. Darin werden Gestaltungsvorschläge für ausgewählte Schwerpunkte erarbeitet. Diese Vorschläge sollen Grundlage für weitere Planungen und die Umsetzung bilden. Ziel ist die Attraktivitätssteigerung der Grün- und Freiflächen sowie eine bessere Vernetzung im Ortskern in Verbindung mit Maßnahmen der Klimafolgenanpassung.

 Der Entwurf des „Grünflächen- und Wegekonzept“ wurde nun durch das Planungsbüro Peters + Winter Landschaftsarchitekten vorgelegt. An dieser Stelle möchten wir Sie herzlichen einladen sich vom 21.06.201 bis zum 04.07.2021 unter www.gemeindeentwicklung-leopoldshoehe.de die bisherigen Ergebnisse anzusehen und sich zu beteiligen. Teilen Sie uns Ihre Ideen und Anregungen mit und bringen Sie sich ein. Die Ergebnisse der Beteiligung werden in die weiteren Überlegungen einfließen.

 Kontakt für Rückfragen:

 Gemeinde Leopoldshöhe

Fachbereich IV - Bauen / Planen / Ordnung

Frau Knipping

05208 991-278

s.knipping@leopoldshoehe.de

 

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft

Büro Bielefeld

Herr Mario Pohle

0521/584864-24

Mario.pohle@dsk-gmbh.de