Wasserspiel.jpg
Bechterdissen

Der Ortsteil Bechterdissen grenzt unmittelbar an die Stadt Bielefeld. Er ist geprägt von Wohngebieten und ländlicher Strukturierung. Die Ortsteile Bechterdissen, Asemissen und Greste stoßen mit ihrer Bebauung direkt aneinander. Grenzen sind im täglichen Leben nicht auszumachen. Sowohl die ev. Kirche mit Gemeindehaus als auch die Kirche der mennonitischen Gemeinde befinden sich in Bechterdissen, so dass sich ein großer Teil des kirchlichen Lebens im Süden der Gemeinde hier abspielt.
In Bechterdissen leben derzeit 1.093 Einwohnerinnen und 1.086 Einwohner, somit insgesamt 2.179 Personen.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.