Leopoldshöher Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung

LIL

Die Leopoldshöher Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung wird als eigenbetriebsähnliche Einrichtung geführt. Zweck der Einrichtung ist die Bündelung und Erweiterung ihrer boden- und siedlungspolitischen Aktivitäten.

Aufgaben der Einrichtung sind:

  • die Verwaltung und Bewirtschaftung der gemeindlichen Wohngebäude und der gemischt genutzten Gebäude
  • der An- und Verkauf von Grundstücken zur Entwicklung von Wohnbau- und Gewerbezwecken, sowie von Ersatzflächen im Rahmen des Natur- und Umweltschutzes
  • die Erschließung, Weiterentwicklung und Pflege der unter Punkt 2 genannten Flächen
  • die Förderung bzw. Sicherstellung ökologischer und ökonomischer Anforderungen an den Wohnungs- und Gewerbebau


Förderung für Baufamilien

 Von der Leopoldshöher Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung werden Energie sparende Maßnahmen auf Grundstücken, die von der Gemeinde gekauft wurden, gefördert.

 


Keine Ergebnisse gefunden.